Bild

Herzlich Willkommen auf meiner Website!

Hier finden Sie viele Informationen über mich und meine Arbeit.
Ich hoffe die Seite gefällt Ihnen. Anregungen und Kommentare sind sehr Willkommen!

Anmerkung: Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!




Über mich:

Hallo, ich bin Claudia Lüttmann (geb. Glade), 34 Jahre alt, und ich möchte an dieser Stelle ein bisschen von mir erzählen:
Ich habe mich nach der Schulzeit zur "mathematisch-technischen Assistentin" ausbilden lassen. Diese Ausbildung brachte mir nach drei Jahren nicht nur den Abschluss, sondern auch die Fachhochschulreife, mit der ich mich an der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhlemshaven in Emden zum Medientechnik-Studium einschrieb.
Während dieses Studiums hatte ich die Möglichkeit zwei Praktika zu absolvieren.
Zunächst war ich bei der "Television Aktuell Studio Nord GmbH" in Bremen für 5 Monate beschäftigt, bevor ich für 9 Monate bei der "Fritz Stoiber Productions GmbH" in München tätig war. Im Unternehmen von Fritz Stoiber war man mit meiner Arbeit so zufrieden, dass ich auch meine Diplomarbeit zum Thema "Über die Entstehung der Visuellen Effekte in dem Film "Die Frau vom Checkpoint Charlie"" dort erstellen und an der Realisierung der beschriebenen visuellen Effekte aktiv mitarbeiten konnte.
Nach Erhalt des Diploms im Februar 2007 ging ich nicht nach Emden zurück, sondern blieb bei der "Fritz Stoiber Productions GmbH", die mich nahtlos an mein Praktikum bis Juni 2010 beschäftigten. Meine Aufgaben dort umfassten die Bereiche 3D-Animationen, Compositing und Flash-Anwendungen.
Daher verfüge ich über praktische Erfahrungen in der Postproduction, Schwerpunkt Visuelle Effekte, Basiswissen in den Bereichen Schnitt, Webdesign und Printmedien. Außerdem beherrsche ich den Umgang mit Programmen wie Maya, 3D-Equalizer, Flash, AfterEffects, Photoshop, Avid Adrenaline und Avid DS Nitris.
Seit Juni 2010 bin ich bei "CEWE Stiftung & Co. KGaA" in Oldenburg als Mediengestalterin angestellt.

In meiner Freizeit lese ich sehr gerne, insbesondere Krimis, die auch gern ein bisschen schaurig sein können, ich höre viel Musik, vor allem Deutsch-Rock, auch wenn ich sonst je nach Lust und Laune eigentlich alles hören kann.
Zudem interessiere ich mich für Filme (natürlich besonders jene, in denen viel mit Visuellen Effekten gearbeitet wurde). Ich mache auch ab und zu mal Sport und gehe gerne Tanzen.
Wenn es mir die Zeit erlauben würde, würde ich sogar wieder reiten gehen, das habe ich früher sogar aktiv im Dressur-Verein getan.
Doch wenn ich jetzt ein wenig Freizeit habe, bastele und nähe ich lieber oder probiere mich an kniffligen Puzzles aus.

Ich bin ein sehr offener, freundlicher Mensch, der gerne für sich arbeitet aber auch als Teil eines Teams sehr engagiert ist.
Vielleicht sage ich nicht immer gleich, was ich denke – das passiert vor allem dann, wenn ich mich an neue Umgebungen und Menschen gewöhnen muss – aber wenn ich erstmal aufgetaut bin, sage ich ehrlich meine Meinung und kann ebenso gut mit Kritik an meiner eigenen Person umgehen.

Ich lache, lerne und lebe gerne und wer noch mehr über mich wissen möchte, schickt mir einfach eine Mail oder stöbert noch ein bisschen weiter auf dieser Seite umher.




Referenzen:

An dieser Stelle finden Sie meine Referenzen und Arbeitsproben.




Allgemeines:

Lebenslauf Zeugnisse Diplomarbeit Qualifikationen




Arbeitsproben:


Arbeiten im Auftrag für "CEWE Stiftung & Co. KGaA":

Startvideo:

Image Image



Home Photo Service:

Image



Arbeiten im Auftrag für "Fritz Stoiber Productions GmbH":

Spielfilm: "Die Frau vom Checkpoint Charlie":

Über den TV-Zweiteiler "Die Frau vom Checkpoint Charlie" habe ich im Zeitraum von November 2006 bis einschließlich Januar 2007 meine Diplomarbeit geschrieben.
Bei der Bearbeitung der einzelnen Filmszenen habe ich verschiedene Aufgaben übernommen.

Image Image Image



Spielfilm: "Tischlein Deck Dich":

TV-Neuverfilmung des Grimmschen Märchens aus der ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich". Bei der Bearbeitung der einzelnen Filmszenen habe ich verschiedene Aufgaben übernommen.

Image Image Image



Spielfilm: "Kinder des Sturms":

In dem TV-Spielfilm vom Regisseur Miguel Alexandre sucht eine Mutter, in den Wirren der Nachkriegszeit 1946, verzweifelt nach ihrer Tochter. Bei der Bearbeitung der einzelnen Filmszenen habe ich verschiedene Aufgaben übernommen.

Image Image



Spielfilm: "Rumpelstilzchen":

TV-Neuverfilmung des Grimmschen Märchens aus der ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich". Bei der Bearbeitung der einzelnen Filmszenen habe ich verschiedene Aufgaben übernommen.

Image



Werbefilme: "Transrapid Brasil":

Image



Lehrfilme: "Berufsgenossenschaft – Top Organisation":

Image



Lehrfilme: "Berufsgenossenschaft – RisikoRaus":

Image



Stills: "Think Ox":

Image



Menüführung für eine Kunstinstallation:

Image



Website: "http://www.stoiber.com":

Image



Elemente für die Website: "http://www.transrapid.de":

Image



Bei allen Projekten war ich außerdem für die Qualitätssicherung zuständig.




Kontaktdaten:

Image

Claudia Lüttmann
Bremen-Nord
Telefon: +49(0)162-9866670
Email: claudia.luettmann@gmx.de